Abama Golf
Abama Golf

Abama Golf ist Teil des Luxuskomplexes Abama Gran Hotel, Golf Resort & Spa, welches im Südwesten Teneriffas gelegen ist. Das Abama Gran Hotel, Golf Resort & Spa besteht aus einem 5 Sterne Deluxe Hotel, Spa, Kongresszentrum sowie einem Tennisclub. Der Golfplatz verfügt über ein Clubhaus, einen Übungsplatz mit drei Löchern und eine Golfschule. Auf dem gesamten Areal des Golfplatzes gibt es 22 Seen, Bunker mit weißem Sand und mehr als 90.000 Palmen, Bäumen und weiteren Pflanzenarten, die einen tropischen Garten zaubern.

Abama Golf, ein 18-Loch-Platz mit Par 72, auf dem auch Meisterschaften gespielt werden können, verfügt über weitere 9 Löcher, so dass die gesamte Anzahl der Löcher 27 beträgt. Der Platz wurde von der bekannten Golflegende, Dave Thomas (San Roque Golf Club, The Belfry, etc.), entworfen und gestaltet:

Als besondere Attraktion wurde der Platz so entworfen, dass den Golfern von jedem Loch ein toller Ausblick auf den Atlantik und die Insel La Gomera geboten wird: Ein Traum für jeden Golfspieler!

Im Küstenort Abama, im Süden Teneriffas, erwartet Sie ein ganz neues Urlaubserlebnis. Auf einer Fläche von insgesamt 160 Hektar bieten sich außergewöhnliche und abwechslungsreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. In einem ganz besonderen und stilvollen Hotel, das zu den exklusivsten Unterkünften der Welt zählt, erleben Sie während Ihres Aufenthaltes nur die schönsten Seiten des Lebens. Inmitten einer subtropischen Pflanzenwelt schmückt eine im arabischen Stil erbaute beeindruckende Zitadelle den vom berühmten Architekten Melvin Villaroel entworfenen Ferienkomplex.

Das mit 375 Zimmern und Suiten ausgestattete Hauptgebäude liegt direkt am Atlantischen Ozean. Eingebettet zwischen zahlreichen Seen und Wasserfällen befinden sich im Inneren der Anlage 152 prächtige Villen, in denen die Gäste höchster Komfort und Service erwartet. Ein Fest der Sinne. Das gastronomische Angebot in Abama übertrifft selbst die Erwartungen der anspruchvollsten Feinschmecker. Eine Vielzahl einzigartiger Geschmacksrichtungen und Aromen sowie eine Fülle von maritimen Sinnesfreuden laden Sie zu einer kulinarischen Reise durch die internationale Küche ein und verleihen dem Begriff “Erholung“ eine ganz neue Bedeutung. Zu den besten der zahlreichen Themenrestaurants gehört das auf der Steilküste gelegene “El Mirador“, das durch eine Schwebebahn mit dem hoteleigenen Strand verbunden ist. Ein weiteres gastronomisches Erlebnis ist das Gourmetrestaurant des Hotels, in dem mit viel Liebe zum Detail, den Gästen unvergessliche Gaumenfreuden bereitet werden.

Am Ende der Autobahn Tenerife TF- 1 folgen Sie der Strasse Richtung Playa San Juan und nach etwa 9 Kilometern treffen Sie auf den Golfplatz.

Golfdirektor: Carlos Avilés
Designer: Dave Thomas
Eröffnung: 2005
Handicap Certificate:
Hcp limit Herren:28
Hcp limit Frauen: 36