Buenavista Golf
Buenavista Golf

Der Golfplatz von Buenavista del Norte befindet sich im äussersten Nordosten von Teneriffa, nahe der Gebirgskette des Teno (ein Naturschutzgebiet der Kategorie Parque Rural.) Der Golfplatz zählt mit 18 Löchern, Par 72 und einer Länge von 6.150 Meter. Er verfügt über 6 Löcher für die Par 3, 4 und 5. In der ersten Runde sind die Par 4 Löcher die am meisten fordern, und in der zweiten braucht man grössere Präzision in den Par 3, vor allem beim Loch 15 und 17, weil diese direkt am Ende der Klippen sind. 5 Greens sind mit den Löchern direkt neben der Küste, wo die Wellen spektakulär auf die Klippen stossen und somit ein einmaliges Erlebnis offerieren.

Der zentrale See zwischen den Löchern 9 und 18, gegenüber dem Clubhaus, wird durch Wasserfälle verbunden und dies gibt diesen Löchern ein spezielles Ambiente. Eine weitere Zone mit Wasser ist die, die vom Brunnen neben der alten Hacienda de la Fuente, genau neben Loch 1, bis zum 17 führt, wo er ins Meer strömt.

Die Strassen sind so kreiert worden, dass sie die Natur der Umgebung respektieren, und man hat die neuen Gebiete mit typischen Sorten der Zone bepflanzt. 2 Putting Green und eine Chipping Zone für kurze Schläge. Übungsplatz mit südlicher Orientierung, mit leichtem Anstieg. Golfschule mit Seve mit personalisierten Programmen.

Golfdirektor: Martina Ospald
Designer: Severiano Ballesteros
Eröffnung: 2003
Handicap Certificate:
Hcp limit Herren:54
Hcp limit Frauen: 54